Postnatal Yoga mit Rückbildung zur Stärkung der Körpermitte nach der Geburt. Heile deine Rektusdiastase durch personalisierte Übungen.  

Mami mit Baby Yoga mit Rückbildung 

Warum Yoga mit Beckenbodentraining? 

 

Der Beckenboden sollte im Zusammenhang mit dem ganzen Körper betrachtet werden, denn er ist ein Teil eines gemeinsamen Funktionskreislaufes. Er steht in direkter Verbindung zum Bauch-, Rücken- (Gurtfunktion) und Hüftmuskulatur, die Beckenorgane sind über Bänder und Fazien im Körper verankert.
Postnatales Yoga hilft dir, dich in deiner neuen Rolle als Mutter neu zu entdecken,Ich empfehle,  mindestens 4-6 Wochen nach einer vaginalen Geburt und 8-10 Wochen nach einem Kaiserschnitt zu warten, bevor du mit den Rückbildungsübungen beginnst. 

Postnatales Yoga geht auf die speziellen Bedürfnisse deines Körpers nach der Geburt ein. Die Übungen helfen, Nacken- und Schulterverspannungen zu lösen, deinen Rücken zu stärken, deine Hüften zu öffnen, deinen Beckenboden und deine Körpermitte zu straffen. Als erfahrene postnatale Yogalehrerin gebe ich personalisierte Empfehlungen und Übungen speziell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten, auch wenn wir in einer Gruppe üben.  Bewusstes Atmen kann zusätzlich helfen, deinen Körper und Geist zu entspannen und dich zu zentrieren. Das Treffen mit anderen Müttern in postnatalen Yogakursen kann ein schönes Gemeinschaftsgefühl und wichtigen Austausch schaffen. Oft haben sich in den Kursen wunderbare Freundschaften gebildet. 

Ich heiße die Mütter und ihre Babys willkommen! Wir passen die Stunde immer an die Mamis und die Babys an. Je nachdem wie ruhig oder eben auch unruhig die Babys sind, integrieren wir sie mehr oder weniger in die Stunde, so dass alle zufrieden und entspannt nach hause gehen. 

Wöchentliche Postnatale Stunden: 

Alle Klassen werden online übertragen 

Dienstag

13.15 - 14.15 Uhr 

Mami & Baby Yoga mit Rückbildung - All Levels

Freitag

10.30 - 11.30 Uhr 

Mami & Baby Yoga mit Rückbildung - All Levels